Strache bleibt Quotenkönig

ORF-Sommergespräche

Strache bleibt Quotenkönig

Das ORF-"Sommergespräch" mit SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann haben im Durchschnitt 437.000 Zuseher verfolgt bei 21 Prozent nationalem bzw. 20 Prozent KaSat-Marktanteil, der Spitzenwert lag bei 452.000. Damit ist die heurige Interviewserie abgeschlossen.

Die fünf "Sommergespräche" erreichten insgesamt 2,15 Millionen Zuschauer (12+), damit haben ca. 30 Prozent des gesamten österreichischen TV-Publikums - zumindest kurz - eine der Sendungen gesehen.

Strache bleibt Quotenking
Das größte Interesse erregte FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Mit durchschnittlich 513.000 Sehern hatte er die stärkste Quote. ÖVP-Chef Josef Pröll kam auf 485.000 Zuschauer. Und auf Platz 3 landete Faymann mit 437.000 Interessierten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen