Westenthaler will blau-orange Liste bei EU-Wahl

Neuer Versuch

Westenthaler will blau-orange Liste bei EU-Wahl

Das BZÖ buhlt weiter um die Gunst der FPÖ. Diesmal schlägt Bündnischef Peter Westenthaler eine gemeinsame Kandidatur bei der EU-Wahl 2009 vor. "Aus objektiver, außenstehender, vernünftiger Sicht wäre es natürlich interessant, die Kräfte zu ballen", so Westenthaler am Sonntag im ORF-Parlamentsmagazin "Hohes Haus". Er plädierte für eine gemeinsame "starke kritische Kraft".

Strache will nicht
Sollten die Freiheitlichen das ablehnen, werde das BZÖ als eigene Fraktion mit ihren Verbündeten in Europa antreten, so Westenthaler. FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache schließt eine Zusammenarbeit aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten