Tiroler Landesbudget ist fix

Nach langer Debatte

© APA

Tiroler Landesbudget ist fix

Mit den Stimmen der Regierungsparteien ÖVP und SPÖ, sowie des Bürgerforums-LAbg. Fritz Gurgiser hat der Landtag heute das Landesbudget 2009 abgesegnet. Die Opposition stimmte gegen den Voranschlag von Finanzlandesrat Christian Switak (V). Darin vorgesehen ist ein Abgang von 57,7 Millionen Euro bei Einnahmen von 2,578 Milliarden und Ausgaben von 2,636 Milliarden.

Einnahmen und Ausgaben steigen gleichermaßen
Das Budget des Landes Tirol weist bei den Einnahmen eine Steigerung von 6,3 Prozent auf. Die Ausgaben nehmen um 6,2 Prozent zu. Der Schuldenstand wird nach Hochrechnungen Ende 2009 bei 208 Millionen Euro liegen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen