Österreich ist Europas Hitze-Hotspot

Hochsommer-Feeling

Österreich ist Europas Hitze-Hotspot

Sengende Hitze. Hawaii-Feeling mitten im alpinen Österreich – bis zu 34 Grad wurden gemessen (Andau im Burgenland). Ungewöhnlich: Wir sind derzeit Hitze-Hotspot in Europa. Sogar in Istanbul gab es gestern nur maximal 26 Grad, auf Ibiza lediglich 29.

Bereits am Vormittag begann im ganzen Land ein gewaltiger Ansturm auf unsere Bäder und Seen. Erwartet wurden mehr als eine Million Badegäste. Martin Kotinsky, Verantwortlicher für die Bäder der Bundeshauptstadt: „Das ist das absolut stärkste Juni-Wochenende.“

Hoch »Xenia« bringt uns die Hitze vom Mittelmeer

Am Wiener Gänsehäufel staute sich die aufgeheizte Menge vor den Kassen. In Neusiedl am See pilgerten die Menschen zum Strand­lokal Mole West – die Kellner kamen mit den Bestellungen der begehrten Erfrischungen kaum nach.

Schuld an unserem derzeitigen tropischen Klima ist das gewaltige Hochdruckgebiet „Xenia“. Direkt über der Iberischen Halbinsel saugte es sich voller Hitze. Schön langsam wandert es jetzt weiter in den Osten Europas.

Dieser Juni ist auf
Hitze-Rekord-Kurs

Die Klima-Experten sind gespannt: Der aktuelle Juni könnte der heißeste aller Zeiten werden. Schon jetzt ist er um 2,5 Grad zu warm.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Triumph für Kurz! SPÖ und FPÖ kämpfen um Platz 2
Wahl 2017 Triumph für Kurz! SPÖ und FPÖ kämpfen um Platz 2
Österreich hat gewählt: ÖVP klar vor SPÖ & FPÖ, die Grünen sind draußen und Pilz schafft den Einzug. 1
Wutmutter: Nur zwei Österreicher in Klasse
90 Prozent Ausländer Wutmutter: Nur zwei Österreicher in Klasse
Heftige Diskussion um den Ausländer-Anteil an unseren Schulen. Eine Mutter erzählt. 2
So wählte Österreich: Alle Ergebnisse
Inkl. Wahlkarten So wählte Österreich: Alle Ergebnisse
Sebastian Kurz wird aller Voraussicht nach neuer Bundeskanzler. 3
SPÖ-Politiker bezeichnet andere Parteien als "Gfraster"
Skandal bei Wahl-Veranstaltung SPÖ-Politiker bezeichnet andere Parteien als "Gfraster"
In der Steiermark leistete sich ein SP-Nationalrat einen Fauxpas, der für Wirbel sorgt. 4
Das vorläufige Endergebnis der NR-Wahl
Achtung, Briefwahl ! Das vorläufige Endergebnis der NR-Wahl
Das ist das vorläufige Endergebnis der Nationalratswahl OHNE Briefwähler. 5
Wirbel um dieses Kurz-Foto
Aufregung Wirbel um dieses Kurz-Foto
Der ÖVP-Chef wurde bei seiner Stimmabgabe von einem Fotografen abgelichtet. 7
Bereits erste Demo gegen FPÖ in Regierung
Wahl 2017 Bereits erste Demo gegen FPÖ in Regierung
Die ersten Blau-Gegner haben sich vorm Parlament formiert. 8
Letzte Umfrage vor Wahl
Kurz ist Favorit Letzte Umfrage vor Wahl
ÖVP-Chef Sebastian Kurz ist der klare Favorit der Umfrage-Institute für den Wahltag. 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen