Sonderthema:
15 Tote bei Explosion in Bagdad

Irak

15 Tote bei Explosion in Bagdad

In der irakischen Hauptstadt Bagdad sind bei vier Bombenexplosionen mindestens 15 Menschen getötet worden. Mehr als 40 weitere wurden verletzt, wie Ärzte und Sicherheitskräfte am Donnerstag mitteilten. Die Anschläge ereigneten sich im Bagdader Schiiten-Vorort Sadr-City.

Zwei Bomben explodierten in unmittelbarer Folge vor einem Café. Zwei weitere Explosionen in der Nähe eines Marktplatzes hätten große Panik ausgelöst, berichteten Augenzeugen. Zu dem Anschlag hat sich bisher keine Gruppierung bekannt.

Bei Selbstmordattentaten und Bombenexplosionen waren bereits am Mittwoch mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen