Sonderthema:
15 Tote bei Horror-Unfall in Russland

Kleinbus gegen Pkw

15 Tote bei Horror-Unfall in Russland

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Russland sind den Behörden zufolge mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. In der Nähe der Stadt Brjansk rund 380 Kilometer südwestlich von Moskau sei ein Kleinbus auf einen Pkw geprallt, sagte Polizeisprecher Igor Fomitschenko am Sonntagabend der Agentur Interfax zufolge. Vier Menschen seien schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Unfallursache war zunächst unklar. Der Bus trage ukrainische Kennzeichen und habe ersten Ermittlungen zufolge mehr Passagiere an Bord gehabt als erlaubt, hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen