Kalenderblatt

20. Jänner - Internationale Ereignisse

2005

Präsident Bush tritt unter dem Motto "Freiheit in der ganzen Welt" seine zweite vierjährige Amtszeit an.

2003

Der wegen Kriegsverbrechen angeklagte jugoslawische Ex-Präsident Slobodan Milosevic stellt sich dem Haager UNO-Tribunal.

2001

Amtsantritt des amerikanischen Präsidenten George W. Bush nach heftigen Protesten gegen die umstrittenen Umstände seiner Wahl.

1986

Frankreich und Großbritannien vereinbaren den Bau eines Eisenbahntunnels unter dem Ärmelkanal. Der "Eurotunnel" wird 1994 eröffnet.

1980

Beim Einsturz einer Zuschauertribüne in einer Stierkampfarena in Sincelejo in Kolumbien sterben 222 Menschen.

1961

Amtsantritt des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Mit 43 Jahren ist er der jüngste Präsident und der erste Katholik im Weißen Haus.

1936

Der britische König Georg V. stirbt nach fast 26-jähriger Regierungszeit. Nachfolger wird sein Sohn Eduard VIII.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen