30 Tote bei Schulbus-Unfall in Pakistan

In Schlucht gestürzt

30 Tote bei Schulbus-Unfall in Pakistan

Bei einem Schulbus-Unglück sind in Pakistan mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen, die meisten davon Schulkinder. Nach Polizeiangaben kam der Bus am Montag auf dem Rückweg von einem Ausflug 100 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Islamabad von der Straße ab und stürzte in eine Schlucht. Unter den Todesopfern waren 24 Schulkinder. Mehr als 55 Menschen wurden laut Polizeiangaben verletzt. Mutmaßliche Unfallursache sei ein Bremsversagen, sagte ein Sprecher. Pakistan gehört zu den Ländern mit der höchsten Zahl an Verkehrstoten. Ursachen sind schlechte Straßen, nicht verkehrssichere Autos und Verstöße gegen die Verkehrsregeln.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen