Amoklauf in Serbien: Täter tot

Kopfschuss

Amoklauf in Serbien: Täter tot

Der 60-jähriger Mann, der am Dienstag in der Früh im zentralserbischen Dorf Velika Ivanca 13 Menschen erschossen und einen Selbstmordversuch verübt hatte, ist am Donnerstag in einem Belgrader Krankenhaus gestorben. Das meldete der Belgrader Sender B-92.

Diashow Amoklauf: Serbe tötet 13 Menschen

Amoklauf: Serbe tötet 13 Menschen

Amoklauf: Serbe tötet 13 Menschen

Amoklauf: Serbe tötet 13 Menschen

Amoklauf: Serbe tötet 13 Menschen

Amoklauf: Serbe tötet 13 Menschen

1 / 5

Ljubisa B. hatte sich unmittelbar nach dem Amoklauf einen Kopfschuss zugefügt. Er lag seither im Koma, sein Zustand galt als kritisch.

Die Opfer des Massakers sollen am Freitag in Velika Ivanca im Rahmen einer gemeinsamen Zeremonie begraben werden. Unter ihnen befinden sich die Mutter und der Sohn des Amokläufers sowie mehrere nahe Verwandte. Seine Frau hat den Amoklauf überlebt und befindet schwer verletzt in einem Belgrader Krankenhaus. Die Motive für die Tat sind bis Donnerstag unklar geblieben.

Video zum Thema 13 Tote bei Massaker in Serbien

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

button_neue_videos.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen