Anti-ISIS-Koalition erreicht Rakka

Letzte Bastion

Anti-ISIS-Koalition erreicht Rakka

Den von der Anti-IS-Koalition unterstützten syrischen Rebellen ist am Dienstag der Vormarsch in die Altstadt der Islamistenhochburg Raqqa gelungen. Kämpfer der "Syrischen Demokratischen Kräfte" (SDF) hätten die historische Stadtmauer überwunden, nachdem diese an zwei Stellen durch Bombardements der US-geführten Koalition zerstört worden sei.

Es seien jeweils 25 Meter der Mauer zerstört worden, "was dabei helfen wird, den Rest der 2.500 Meter langen Mauer zu erhalten", teilte die Koalition mit. Am Donnerstag hatten die SDF-Kämpfer dem IS den letzten Fluchtweg aus Raqqa abgeschnitten, am Sonntag nahmen sie erstmals den Markt Al-Hal im Süden der IS-Hochburg ein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten