Sonderthema:
Asylheim brennt - rechter Mob applaudiert

Skandal

Asylheim brennt - rechter Mob applaudiert

Unfassbare Szenen spielten sich im deutschen Bautzen ab. In der Nacht brach in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft ein Feuer aus. Herumstehende Anwohner applaudierte und machten abfällige Bemerkungen, berichtet die BILD.

Das ehemalige Hotel befindet sich derzeit im Umbau, um in Zukunft zahlreiche Flüchtlinge zu beherbergen. So zumindest der Plan. Samstagnacht brach Feuer aus. (Alkoholisierte) Anrainer sammelten sich vor der Brandstelle und klatschen Beifall. Sie scheinen sehr zufrieden, dass das geplante Asylheim in Flammen stand, berichtet ein Augenzeuge der BILD.

Brandstiftung

Verletzt wurde zum Glück niemand. Noch ist unklar, was das Feuer auslöste. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Nun deuten alle Spuren daraufhin, dass der Brand vermutlich gelegt wurde. Es seien Spuren von einem Brandbeschleuniger in dem Gebäude entdeckt worden. Weitere Angaben wollten die Ermittler zunächst nicht machen.

Mehrere Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte

Innenminister Thomas de Maiziere verurteilte die fremdenfeindliche Vorfälle in Clausnitz und Bautzen als "inakzeptabel". "In Deutschland darf jeder seine Ängste und Sorgen äußern - das gilt auch für politische Meinungen, die einem nicht gefallen", erklärte der CDU-Politiker am Sonntag in Berlin. "Aber es gibt eine Schwelle des Anstands und des Rechts, die nicht überschritten werden darf - und bei den Geschehnissen in Sachsen wurden diese Schwellen deutlich überschritten."

In Clausnitz hatte ein aufgebrachter Mob am Donnerstag einen Bus mit ankommenden Flüchtlingen blockiert. In Bautzen haben Gaffer in der Nacht zum Sonntag einen vermutlich vorsätzlich gelegten Brand in einem noch nicht bezogenen Flüchtlingsheim mit Beifall und abfälligen Bemerkungen quittiert sowie die Löscharbeiten behindert.

Video zum Thema Bautzen: Brand in geplanter Flüchtlingsunterkunft
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen