100 Menschen randalierten in S-Bahn

"Ringbahnparty"

 

100 Menschen randalierten in S-Bahn

Rund 100 Menschen haben in einem Berliner S-Bahnhof randaliert. Nach Angaben der Polizei hinderte die Menge Freitagabend einen Zug an der Weiterfahrt. Die Gruppe beschmierte ein Abteil, riss Türmotoren heraus, warf Flaschen und zündete Feuerwerkskörper.

"Ringbahnparty"
In Internetforen hatten sie sich zu einer "Ringbahnparty" auf jener S-Bahnlinie verabredet, die einmal um die Berliner Innenstadt fährt. Offensichtlich war Alkohol im Spiel. Etwa 100 Polizisten waren im Einsatz und nahmen drei Menschen fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen