Sonderthema:
Bombenanschlag in Lahore: Mehrere Tote

Pakistan

Bombenanschlag in Lahore: Mehrere Tote

Bei einem Anschlag in der nordostpakistanischen Metropole Lahore sind nach Berichten örtlicher Medien am Montag mindestens zehn Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Ein Sprengsatz sei während einer Demonstration in der Nähe des Parlaments der Provinz Punjab detoniert.

Die Polizei vermute, dass es sich um einen Selbstmordanschlag handelte, sagte ein Polizeisprecher. Es gab auch mehr als 60 Verletzte, teilten örtliche Behördenvertreter und Rettungskräfte mit.

Zu dem Anschlag bekannte sich die Gruppe Jamaat-ur-Ahrar. Die Splittergruppe der radikalislamischen Taliban hatte auch für das Attentat in einem Park von Lahore die Verantwortung übernommen, bei der im Vorjahr 75 Menschen getötet worden waren, darunter 29 Kinder. Der Anschlag hatte damals Christen getroffen, die das Osterfest gefeiert hatten.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen