Dieses Foto lässt das Internet ausflippen

Trumps Vize

Dieses Foto lässt das Internet ausflippen

Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat am Samstag den ultrakonservativen Gouverneur von Indiana, Mike Pence, als seinen Kandidaten für das Amt des Vizepräsidenten vorgestellt. Er akzeptiere Trumps Einladung, als Vizepräsident für die USA zu kandidieren und zu dienen, so der 57-Jährige in einer von CNN übertragenen Rede.

Mike Pence ist seither in aller Munde, besonders auch seine Aktivitäten in den sozialen Medien werden genauestens verfolgt. Am Samstag postete der Gouverneur von Indiana ein scheinbar unauffälliges Foto eines Restaurant-Besuchs in New York. Dieses Bild lässt die Internet-Community nun aber geradezu ausflippen.

Auf dem Schnappschuss ist Pence mit seiner Familie in einem einfachen Dinner zu sehen – dahinter ein Spiegel. Sieht man nun aber in den Spiegel, so sieht man in der Reflektion nur mehr Pence mit einer weiteren Frau. Die dritte Person ist scheinbar verschwunden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen