Esel trampelt Urlauberin tot

Drama auf Santorin

Esel trampelt Urlauberin tot

Drama auf der griechischen Ferieninsel Santorin Wie die BILD-Zeitung berichtet wurde eine 67-jährige Deutsche von einem Esel totgetrampelt.

Das Unglück ereignete sich nahe der kleinen Stadt Fira. Die 67-Jährige unternahm zusammen mit ihrem Ehemann im Rahmen einer Mittelmeerkreuzfahrt einen Ausflug. Die Urlauber ließen sich dabei auf Eseln den steilen Anstieg in die Altstadt hinauftragen. Als die deutsche Pensionisten schließlich vom Esel wieder abstieg, wurde sie von einem wild gewordenen anderen Esel umgerannt. Die Frau wurde vor den Augen ihres Mannes von mehreren Tritten an der Brust getroffen und schwer verletzt. Die 67-Jährige erlag schließlich ihren Verletzungen. Wie die BILD berichtet, wurden bereits Ermittlungen gegen den Tierhalter eingeleitet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen