Kleines Mädchen flüchtete vor betrunkener Mutter

Tragischer Fall

Kleines Mädchen flüchtete vor betrunkener Mutter

Ein völlig verwahrlostes Kind, das Passanten um Hilfe bat, ist von der Polizei in Weimar von der Straße geholt worden. Das siebenjährige Mädchen habe unter anderem versucht, Autos anzuhalten, um zu seinem Vater zu kommen, berichtete die Polizei am Montag. Das Kind sei von seiner betrunkenen Mutter am Sonntag allein auf den etwa drei Kilometer langen Weg nach Hause geschickt worden. Die Beamten nahmen das Mädchen mit zur Dienststelle und benachrichtigten das Jugendamt. Dieses brachte die Siebenjährige vorläufig in einer Pflegefamilie unter. Die 39 Jahre alte Mutter wurde - wie von dem Kind angegeben - betrunken angetroffen. Gegen sie laufe nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht, hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen