"> Lottoschein mit Millionengewinn im Müll
Lottoschein mit Millionengewinn im Müll

Spanien

Lottoschein mit Millionengewinn im Müll

"Wie gewonnen, so zerronnen" - beinahe hätte sich dieser Spruch für eine spanische Lotto-Spielgemeinschaft bewahrheitet. Denn: Nach der großen Freude bei dem Spanier Ignacio Gonzales über den Hauptgewinn in der Once-Lotterie von neun Millionen Euro, den er gemeinsam mit vierzehn Freunden gewonnen hat, kam der Riesenschreck. Gonzales konnte seinen eigenen und die Tippscheine seiner Freunde nicht mehr finden.

Durch den Müll gewühlt
"Keine zwei Sekunden" zögerte Gonzales nach eigenen Angaben und machte sich auf die Suche mit dem Schein mit der gewinnbringenden Nummer 48.108. Als der Lottoschein in der Wohnung nirgends aufzufinden war, begann Gonzales, die Mülltonnen der Nachbarschaft zu durchsuchen. Vor den Augen verdutzter Passanten stürzte er Müllcontainer um und wühlte sich durch deren Inhalt. Einsatz, der sich wahrlich gelohnt hat: Am Ende fand der Spanier die Scheine beinahe unversehrt und darf sich wie jeder seiner Mitspieler über jeweils 600.000 Euro freuen.

Lotterie zugunsten Blinder
Once ist die spanische Blindenorganisation, die täglich außer samstags Lotto-Ziehungen abhält. Die Lose werden von Blinden oder anderweitig Behinderten auf der Straße verkauft. Der Erlös finanziert Arbeitsplätze für Menschen, die sonst nur schwer Arbeit finden würden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen