Mann erschoss Sohn und Schwiegersohn

Zwei Tote in Saarbrücken

Mann erschoss Sohn und Schwiegersohn

Bei den zwei Männern, die am Samstag in Saarbrücken bei einer Familienfeier erschossen worden, handelt es sich um den 35 Jahre alten Sohn und den 37-jährigen Schwiegersohn des mutmaßlichen Täters. Das gab die Polizei am Sonntag bekannt.

Zwei Verletzte

Verletzt wurden die 30 Jahre alte Tochter des 59-jährigen mutmaßlichen Schützen sowie seine Ex-Frau. Die Trennung sei auch mit großer Wahrscheinlichkeit das Motiv der Tat. Der 59-Jährige sei während der Familienfeier in einem Einfamilienhaus aufgetaucht. Der Deutsche sei nicht eingeladen gewesen und habe "sofort angefangen, um sich zu schießen", sagte ein Sprecher der Polizei. "Die sichergestellte Pistole ist mit großer Wahrscheinlichkeit auch die Tatwaffe." Der Mann habe die Schusswaffe illegal besessen.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten