Schlägerei

Überraschende Wende

Dass diese Schlägerei so endet, hätte niemand gedacht

Den Teenagern wurde eine Lektion erteilt, die sie nicht so schnell vergessen werden.

Im US-amerikanischen Atlantic City kam es zu einer Schlägerei zwischen zwei Jugendlichen. Auslöser für die Prügelei seien laut "Express.de" Textnachrichten gewesen. Rund um die beiden Teenager versammelten sich zahlreiche Zuseher, die die Burschen anfeuerten und die wilde Schlägerei filmen wollten.

Kurz bevor die Situation komplett eskalierte, kam jedoch ein Mann, Ibn Ali, auf die zwei Streithähne zu. Er erteilte den Burschen eine Lektion: "Ihr mit euren Smartphones, ihr seid die wahren Feiglinge. Nehmt das auf!", wandte sich der Mann zuerst an die rundherum stehenden Jugendlichen.

Dann sprach er auf die Prügelnden ein: "Ihr seid alle fast schon Männer. 14, 15, 16... Dann fangt endlich an, euch wie Männer zu benehmen", sagte er zu ihnen. Er machte ihnen klar, dass sie keine Probleme durch Fausthiebe lösen würden. Letztendlich bringt er die beiden sogar dazu, sich die Hände zu reichen.

Das Video der überraschenden Szene ging sofort viral. Alleine auf Facebook wurde der Beitrag 760.000 Mal geteilt. Insgesamt sahen etwa 35 Millionen Menschen die Aufnahme.

Die Stadt Atlantic City ehrte Ibn Ali für seinen Einsatz bei einer offiziellen Zeremonie.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten