Kindergeburtstag eskaliert in brutaler Schlägerei

In Oberösterreich

Kindergeburtstag eskaliert in brutaler Schlägerei

Reichlich Alkohol sorgte dafür, dass in Gmunden ein heftiger Streit ausbrach.

Ein 25-jähriger Mann feierte am Sonntag mit zahlreichen Freunden den Geburtstag seiner Tochter. Weil auch reichlich Alkohol im Spiel war, eskalierte die Situation gegen neun Uhr abends: die Erwachsenen fingen an zu streiten, es kam zu einer Schlägerei.

Auslöser dürfte eine Diskussion über die kulturelle Herkunft der Feiernden gewesen sein, denn alle stammen aus verschiedenen Teilen des ehemaligen Jugoslawiens. Am Abend gingen der 25-jährige Gastgeber, ein 36-Jähriger und ein 30-Jähriger aufeinander los. Als die Polizei eintraf, wälzten sich der 25-Jährige und der 36-Jährige auf einem Parkplatz am Boden.

Als die Identitäten festgestellt wurden, schlug der 36-Jährige seiner Ehefrau (34) ins Gesicht. Er wurde festgenommen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten