Nackter schießt sich mit Polizeiwaffe in Bauch

Kurioser Zwischenfall

Nackter schießt sich mit Polizeiwaffe in Bauch

Ein nackter Mann hat in Berlin einem Polizisten die Dienstwaffe abgenommen und sich damit in den Bauch geschossen. Zuvor sei der Mann Sonntag früh ohne Kleidung auf einem Gehweg unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Dabei habe er sich aggressiv verhalten und versucht, einen Passanten zu schlagen. Die herbeigerufenen Polizisten wollten den Mann den Angaben zufolge ruhigstellen.

In dem Gerangel sei es dem Nackten gelungen, einem der Beamten die Waffe abzunehmen. Er schoss sich in die rechte Bauchseite und musste operiert werden. Wie schwer er sich verletzte, war zunächst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen