Opa schießt auf Enkel, Freundin (28) tot

Blutbad in New York

Opa schießt auf Enkel, Freundin (28) tot

Ein 86 Jahre alter Mann hat in New York die Freundin seines Enkels und sich selbst erschossen. Seinen 47 Jahre alten Enkelsohn verletzte der Mann lebensgefährlich mit einem Schuss in den Kopf, wie die New Yorker Polizei am Samstag mitteilte.

Der Schütze habe im New Yorker Stadtviertel Staten Island zuerst auf seinen Enkel und dessen 28 Jahre alte Freundin geschossen, bevor er in sein Auto geflüchtet sei und sich dort selbst gerichtet habe, hieß es. Alle drei seien noch in ein Krankenhaus gebracht worden, wo aber nur noch der Tod der Frau und des Täters festgestellt wurde. Die Hintergründe der Tat waren zunächst völlig unklar. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen