Pensionistin in der eigenen Wohnung vergewaltigt

Fahndung läuft

Pensionistin in der eigenen Wohnung vergewaltigt

Dieses Sexualverbrechen schockt ganz Deutschland. Eine 68-jährige Frau aus Velbert in Nordrhein-Westfalen wurde am 19. Juli überfallen und brutal vergewaltigt. Die Polizei hat nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Der Gesuchte soll gegen 21:30 Uhr bei der Pensionistin geklingelt und dann sofort in die Wohnung eingedrungen sein. Dort wurde die 68-Jährige dann vergewaltigt und schließlich schwer verletzt liegen gelassen.

Die Polizei veröffentlichte nun ein Fahndungsfoto. Der Sex-Täter ist zwischen 25 und 35 Jahre alt und ca. 1,75 Meter groß. Der schlanke Mann trägt seine Haare kurz und wellig und hat sie nach hinten gekämmt. Zur Tatzeit trug er ein weißes T-Shirt und weiße Turnschuhe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen