Rocker zerstückelt: Leiche in Ikea-Taschen weggebracht

Nahe Kopenhagen

Rocker zerstückelt: Leiche in Ikea-Taschen weggebracht

Zwei Männer sollen einen Rocker in Dänemark zerstückelt und die Leichenteile in großen blauen Ikea-Taschen weggeschafft haben. Das teilte die dänische Polizei am Mittwoch mit. Die Überreste des 25-Jährigen, der der Rockergruppe Satudarah angehört haben soll, wurden am Dienstag in einem Wald westlich der Hauptstadt Kopenhagen entdeckt. Kurz darauf wurden die beiden Männer festgenommen.

Die Ermittler hoffen nun auf Hinweise von Bürgern, die die Männer mit den Tragetaschen gesehen haben könnten. Der 25-Jährige galt bereits seit einer Woche als vermisst. Bevor er getötet wurde, soll der Rocker misshandelt worden sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen