Sonderthema:
USA setzen Sechsjährige auf Terrorliste

Verrückt

USA setzen Sechsjährige auf Terrorliste

Eine Familie aus Ohio wollte nur von Cleveland nach Minneapolis fliegen. Kurz nach der Buchung der Tickets rief eine Mitarbeiterin der Fluglinie an. "Wir können sie nicht fliegen lassen. Ihre Tochter steht auf der Liste", sagte sie.

Gemeint ist die Watchlist der USA, auf der terrorverdächtige Personen stehen. Sie wird etwa bei Flugbuchungen mit der Passagierliste abgeglichen. Aufgeführte Personen dürfen nicht an Bord. Dies wiederfuhr nun auch der sechsjährigen Alyssa.

Keine Auskunft
"Vielleicht hat sie mal ihre Schwester geärgert. Ich glaube aber nicht, dass sie damit die Sicherheit des Landes gefährdet", so der Vater zu "CNN". Die Familie durfte ihren Flug unter der Bedingung wahrnehmen, dass sie mit der Abteilung für Heimatschutz in Kontakt treten werden. Das taten sie und erhielten als Antwort, dass im Akt des kleinen Mädchens nichts verändert werde.

Warum Alyssa auf der Liste landete, wollte ihnen niemand sagen. Man gebe keine Auskunft über Namen und Gründe für das Aufnehmen in das Dokument. Der Vater will nun weiter kämpfen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen