Atlantis an Raumstation angedockt

Perfektes Rendezvous

© Reuters

Atlantis an Raumstation angedockt

Rendezvous perfekt: Zwei Tage nach ihrem Bilderbuchstart hat die US-Raumfähre "Atlantis" am Mittwoch an der Internationalen Raumstation ISS angedockt. Der Space-Shuttle brachte sechs Astronauten und zwölf Tonnen Ersatzteile mit. Die Teile lagern auf zwei jeweils 20 Quadratmeter großen Paletten, die außen am "Rückgrat" der Station angebracht werden sollen.

Die Astronauten werden insgesamt drei Außeneinsätze absolvieren. Sie müssen unter anderem eine neue Antenne anbringen, ein Überwachungsmodul für den Schiffsverkehr und ein Messgerät für die elektrische Aufladung der Station. Außerdem steht die Installation eines Gastanks auf dem Programm.

Die ersten Außenarbeiten sind bereits für diesen Donnerstag geplant. Die "Atlantis" soll am 25. November wieder von der Station ablegen und zwei Tage später auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida landen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen