Australische Polizei erschoss 15-Jährigen

Beamte bedroht

© DPA

Australische Polizei erschoss 15-Jährigen

Polizisten in Melbourne haben einen 15 Jahre alten Jugendlichen erschossen. Der Teenager bedrohte die Beamten mit zwei Messern und näherte sich trotz mehrerer Warnschüsse immer weiter. Daraufhin hätten die Beamten auf ihn geschossen und ihn tödlich in den Oberkörper getroffen.

Zu einem ähnlichen Vorfall war es am Samstag in Griechenland gekommen. Polizisten hatten in Athen einen ebenfalls 15-jährigen Jugendlichen erschossen. Das löste schwere Unruhen aus.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen