Explosion schleuderte Kanaldeckel gegen Autos

Unfall in Athen

Explosion schleuderte Kanaldeckel gegen Autos

Durch umherfliegende Kanaldeckel nach einer Explosion sind am Sonntag in Athen drei Autos beschädigt worden. Insassen und Passanten blieben laut Polizei unverletzt.

Während Instandhaltungsarbeiten
Durch die Wucht der Explosion, die sich während Instandhaltungsarbeiten ereignete, zersprangen die Schaufensterscheiben mehrerer Geschäfte im Innenstadtbezirk Omonia. Medienberichten zufolge wurden auch eine Wasser- und eine Gasleitung beschädigt.

Ursache: Funkenflug
Als mögliche Ursache wurde Funkenflug an einer unterirdischen Hochspannungsleitung genannt, an der zum Zeitpunkt der Explosion Wartungsarbeiten vorgenommen wurden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen