Vater erschoss 5 Kinder und sich selbst

Blutbad in USA

© AP

Vater erschoss 5 Kinder und sich selbst

Im US-Staat Washington hat ein Mann seine fünf Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren erschossen und die Schusswaffe dann gegen sich selbst gerichtet. Die Polizei fand die Leichen von vier Kindern in ihren Betten und eine fünfte im Badezimmer. Bei den Opfern handelt es sich um vier Mädchen und einen siebenjährigen Buben.

diashow

Der Vater wurde 30 Kilometer entfernt in seinem Auto in der Nähe des Casinos Muckleshoot tot aufgefunden. Die Mutter der Kinder befand sich zum Zeitpunkt der Familientragödie nicht in dem Mobilheim. Ein Nachbar sagte, die Familie habe zurückgezogen gelebt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen