Admiral Sportwetten

Bayern darf sich gegen Bremen keinen Umfaller leisten

Teilen

Bayern darf sich im Sonntagsspiel der deutschen Bundesliga gegen Bremen keinen Umfaller im Fernduell um die Tabellenspitze keinen Umfaller leisten.

Der FC Bayern München steht am Sonntag (ab 15.30 Uhr im Sport24-Liveticker) im Kampf um die Tabellenführung mit Bayer Leverkusen schon gehörig unter Druck. Weil sich die Werkself im Liga-Kracher bei RB Leipzig in letzter Sekunde noch durchsetzen konnte, beträgt der Rückstand des Rekordmeisters vor der Partie gegen Werder Bremen wieder sieben Punkte. Immerhin hat die Elf von Thomas Tuchel noch ein Spiel weniger als die unbesiegten Levekrusener.

Tuchel stimmte sein Team nach dem gelungenen Frühjahrsauftakt (3:0 gegen Hoffenheim) mit einem Trainingslager in Portugal auf das Spiel ein. "Es ist Zeit, die guten Trainingsleistungen auch konstant in Spielen auf den Platz zu bringen", so der Erfolgscoach.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.