Airbus verbucht Großauftrag aus den Philippinen

Artikel teilen

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat auf den Philippinen einen Großauftrag an Land gezogen. Die Fluggesellschaft Philippine Airlines hat nach eigenen Angaben vom Dienstag bei der EADS-Tochter 54 Maschinen bestellt.

Das Auftragsvolumen belaufe sich auf sieben Milliarden US-Dollar (5,59 Mrd. Euro). Die Bestellung umfasse zehn Maschinen des Langstrecken-Modells A330-300s sowie 44 Flugzeuge aus der A321-Familie, erklärte Philippine Airlines.

Lesen Sie auch

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo