Immofinanz startete Bau von 22-Mio.-Wohnbauprojekt in Polen

Die Immobilienfirma Immofinanz hat heute den Startschuss für die Bauarbeiten eines Wohnbauprojektes namens Dbowe Tarasy in Kattowitz (Polen) gesetzt. Die Fertigstellung des 21,7 Mio.-Euro-Investments ist für 2013 geplant, teilte das börsenotierte Unternehmen mit. Für die Entwicklung zeichnet die Buwog International verantwortlich, eine auf Wohnbauentwicklungsprojekte spezialisierte Tochtergesellschaft der Immofinanz Group.

In der bereits dritten Phase dieses Projektes wird die Immofinanz 137 Appartements in insgesamt drei Gebäuden entwickeln - einem 11- und zwei 5-geschoßigen. Die künftigen Bewohner können aus Ein- bis Vierzimmerwohnungen mit Flächen zwischen 27 und 110 m2 wählen, heißt es. Die Immofinanz plant den Angaben zufolge, ihre Wohnbauaktivitäten in Polen auszubauen. Aktuell sei die Entwicklung von drei weiteren Projekten vorgesehen, sofern die Marktbedingungen stabil bleiben: Riverpark Phase I und II in Poznan, Residea Alpha in Warschau und Dbowe Tarasy Phase IV in Kattowitz.

Lesen Sie auch