Max Verstappen

buzz24

DAS sind die bestbezahlten Sportler unter 26

Artikel teilen

Athleten verdienen in ihrer Sportart oftmals ein Vermögen. Diese Sportler unter 26 sind aber mit Abstand die bestverdienenden.

Die Liste wurde von Forbes erstellt, die die bestbezahlten Athleten im Alter von 26 Jahren oder jünger ab Mai 2021 und Mai 2022 ermittelt haben.

Rang 7: Jake Paul: Der Social-Media Star hat eine Menge Aufmerksamkeit und Geld lukriert, als sich auf den Box-Sport konzentrierte.

© getty
Sportler
× Sportler

Im letzten Jahr hat Paul mit seinen Boxkämpfen 26,2 Millionen Euro eingenommen, während er auch außerhalb des Rings 7 Millionen Euro verdient hat.

Rang 6: Denvin Booker: Der NBA-Superstar der Phönix Suns verhalf seiner Mannschaft zum ersten Mal seit 1993 zum Einzug in die NBA-Finals.

© getty
Sportler
× Sportler

Booker hat auf dem Spielfeld rund 28 Millionen Euro verdient und zusätzlich 7 Millionen Euro durch Verträge mit Nike und Corona Beer eingenommen.

Rang 5: Marshon Lattimore: Der NFL-Safety von den New Orleans Saint ist eine unumstrittene Größe in der NFL. Lattimore erhielt einen neuen Vertrag bei den New Orleans Saints, der Berichten zufolge 85,5 Millionen Euro wert ist.

© getty
Sportler
× Sportler

In diesem Jahr hat Lattimore insgesamt 36 Millionen Euro verdient, wobei der Großteil davon aus seinem Vertrag mit den Saints stammt.

Rang 4: Kylian Mbappe: Der Superstar von PSG gehört seinen gerade einmal 21 Jahren zu den absoluten Superstars der Sportwelt. Sein möglicher Wechsel zu Real Madrid war lange in den Schlagzeilen, ehe er sich doch zu einem Verbleib in seiner Heimat entschloss.

© getty
DAS sind die bestbezahlten Sportler unter 26
× DAS sind die bestbezahlten Sportler unter 26

Mit seinem neuen Vertrag geht ein hohes Gehalt einher. Auf dem Spielfeld verdient er nun rund 24,5 Millionen Euro, während er außerhalb des Platzes 13 Millionen Euro verdient.

Rang 3: Max Verstappen: Der alte und wahrscheinlich auch neue Formel-1 Weltmeister hat bei seinem Red Bull Team in den letzten Jahren eine saftige Gehaltserhöhung erhalten.

© oe24
DAS sind die bestbezahlten Sportler unter 26
× DAS sind die bestbezahlten Sportler unter 26

Verstappen hat allein in der Formel 1 40 Millionen Euro verdient, weitere 17 Millionen Euro kommen durch seine verschiedenen Werbeverträge hinzu.

Rang 2: Naomi Osaka: Die Japanerin bleibt trotz ihrer Schwierigkeiten auf dem Tennisplatz eine der am besten bezahlten Sportlerinnen der Welt. Während ihre Einkünfte aus dem Tennissport nur bei etwa einer Million liegen dürften, sind ihre Werbeverträge eine enorme Summe wert.

© Getty
Osaka
× Osaka

Mit Verträgen mit Unternehmen wie Nike, Louis Vuitton und Mastercard hat Osaka im letzten Jahr 50,7 Millionen Euro verdient.

Rang 1: Josh Allen: Der NFL-Quarterback der Buffalo Bills ist der neue Superstar. Seine Fähigkeiten und Werbepräsenz lässt sich Allen auch fürstlich entlohnen.

© getty
Allen
× Allen

Allen verdiente 55 Millionen Euro , nachdem er einen neuen Vertrag unterzeichnet hatte. Abseits des Spielfelds verdient er dank seiner Verträge mit Pepsi und Nike rund 3,5 Millionen Euro.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo