Impfung Kind

120 Austro-Mediziner sind dagegen

Ärzte-Streit um Kinder-Impfung

Die Impf-Empfehlung für Kinder ab 12 Jahren sorgt für heftige Diskussionen.

Schon mehr als zwei Millionen Österreicher haben beide Corona-Teilimpfungen erhalten.

Jetzt will man auch bei den Kindern schnell vorankommen: In vielen Bundesländern kann man Kinder ab 12 Jahren bereits zur Impfung vormerken.

In Vorarlberg ist für den 19. Juni sogar bereits eine eigene Impfrunde der 12- bis 15-Jährigen geplant. Aber wie sicher ist das Impfen im frühen Alter?

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten