Corona-Ampel: Ganz Österreich bleibt rot

Coronavirus

Corona-Ampel: Ganz Österreich bleibt rot

Corona-Kommission kam zum vierten Mal in Folge zum gleichen Ergebnis.

Wien. In Österreich nichts Neues: Zum vierten Mal in Folge ist die Corona-Kommission in ihrer Sitzung am Donnerstagnachmittag zur Einschätzung gekommen, dass das Infektionsrisiko in ganz Österreich sehr groß ist. Die Schaltung der Corona-Ampel bliebt daher gegenüber der Vorwoche unverändert: Österreich ist für eine weitere Woche komplett rot. Das gilt für alle Bezirke, alle Bundesländer und Österreich als Staat.

Die Einschätzung der Corona-Kommission tabellarisch:
 
Regionen mit sehr hohen Risiko (rot):
  • Bezirke im Burgenland: alle
  • Bezirke in Kärnten: alle
  • Bezirke in Niederösterreich: alle
  • Bezirke in Oberösterreich: alle
  • Bezirke in Salzburg: alle
  • Bezirke in der Steiermark: alle
  • Bezirke in Tirol: alle
  • Regionen in Vorarlberg: alle
  • Wien
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten