Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Chinesische Studie

Coronavirus: Diese Blutgruppe ist besonders betroffen

Forscher: Personen mit dieser Blutgruppe sind besonders gefährdet.

Das Coronavirus hält die ganze Welt weiterhin in Atem. Mit Stand heute Montag sind 341.000 Menschen infiziert, knapp 15.000 Personen sind an Covid-19 gestorben. Chinesische Wissenschaftler wollen nun herausgefunden haben, dass die Anfälligkeit von Menschen je nach Blutgruppe variiert. Das berichtet das Magazin „Forbes“.
 

Höheres Risiko

Forscher aus Wuhan und Shenzhen haben Blutproben von 2173 Coronavirus-Patienten aus ganz China untersucht. Das Ergebnis ist dabei äußerst interessant: Demnach spielt die Blutgruppe eine große Rolle, ob man mit dem Virus infiziert wird und wie schwer die Krankheit verläuft. 
 
Menschen mit der Blutgruppe A haben laut Studie das größte Risiko, sich mit dem Coronavirus anzustecken. Sie sind demnach auch am wenigsten resistent gegen Infektionen und am anfälligsten für einen schweren Krankheitsverlauf. Personen mit der Blutgruppe 0 sind hingegen am widerstandsfähigsten. Die Forscher betonten allerdings auch, dass die Ergebnisse nur vorläufig und noch nicht bestätigt sind.   
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten