Darum gibt es bei der Corona-Impfung mehr Nebenwirkungen

Experte klärt auf

Darum gibt es bei der Corona-Impfung mehr Nebenwirkungen

Ein Experte klärt auf: Die neuen Impfstoffe sind sehr potent, aber auch sehr reaktogen. 

Bei der Impfkampagne in der Corona-Pandemie geht es zunächst vor allem darum, schwere Erkrankungen, Krankenhauseinweisungen und Todesfälle zu verhindern.

Das gelinge mit allen drei bisher in der EU zugelassenen Vakzinen, betonte der Erlanger Infektionsimmunologe Christian Bogdan als Mitglied der Ständigen Impfkommission (Stiko) am Robert Koch-Institut in Deutschland.

Es gibt viele Fragen rund ums Impfen - auch zum Vergleich mit schon länger verwendeten Vakzinen


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten