Antikörper nach Corona-Erkrankung: So lange sind Sie immun

Die aktuellen Zahlen

Erneut mehr als 140 Neuinfektionen in 24 Stunden

Kaum Besserung in der aktuellen Corona-Situation in Österreich: In 24 Stunden kam es zu 141 Neuinfektionen, allein in Wien wurden 84 neue Fälle gemeldet.

Die Zahl der Neuinfektionen wird auch an diesem Freitag nicht wesentlich geringer: Wurden gestern, Donnerstag, 148 neue Corona-Fälle gemeldet, sind es heute 141. Davon 84 in Wien, 19 in Oberösterreich, elf in Salzburg, zehn in Niederösterreich, vier in Tirol, drei in Vorarlberg und in Kärnten sowie ein Fall im Burgenland.

Zu den Fällen in Wien sickerten auch Details aus dem Krisenstab der Bundesregierung durch: 20 der 84 Infektionen dürften im Familienkreis passiert sein, dazu kommen noch weitere vier Fälle in einer Botschaft sowie auch Infektionen in einem Studentenheim mit eintausend Bewohnern. Auch in einem Boxklub in Wien-Liesing sind nun nach einem aufgetauchten Corona-Fall Massentests nötig.

Zusätzlich wurde auch bei mehreren Reiserückkehrern eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt: Zwei Infizierte kamen aus der Türkei, einer aus dem Kosovo, einer aus Rumänien. Auch in drei Betrieben wurden Corona-Fälle diagnostiziert.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten