FFP2 Masken

Gratis-Masken in Supermärkten

FFP2-Masken: Wie viel jeder bekommt

Mit dem heutigen Tag gilt im öffentlichen Verkehr als auch in Geschäften eine FFP2-Maskenpflicht. Jedoch sind die Gratis-Masken in Supermärkte nicht so leicht zu ergattern.

 Angesicht des mutieren Corona-Virus und die steigenden Zahlen, wurden die Schutzmaßnahmen mit dem heutigen Tag erneut verschärft. Nicht nur der Mindestabstand wurde auf zwei Meter vergrößert, sondern auch eine FFP2-Maskenpflicht tritt nun in Kraft.

Ansturm auf Gratis-Masken

Es wurden zwar  in den vergangenen Tagen bereits mehr als fünf Millionen FFP2-Masken an Supermarkt-Ketten geliefert, dennoch übersteigt die Nachfrage offenbar alle Erwartungen. Denn im Gegensatz zu den Stoffmasken sind FFP-Masken meist nur einmal verwendbar.

Der Andrang auf die FFP2-Masken ist am Montag enorm hoch, schon am Wochenende wurden vereinzelt Ausgabestellen für die begehrten Masken gestürmt. Aufgrund der extremen Nachfrage ranzionieren viele Super-Märkt nun die Ausgaben.

Offiziell hat  Spar, Hofer, Rewe und Metro angekündigt, eine möglichst hohe Masken-Verbreitung sicherzustellen, so dass pro Kunde eine FFP2-Maske gratis ausgegeben werden kann. Wem das zu wenig ist, der muss auf einen 5er beziehungsweise 10-Packung zurückgreifen. Aktuell beträgt der Stückpreis einer Maske 59 Cent.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten