Studie liefert möglichen Grund für anhaltend positive Tests

Neue Studie

Forscher finden Grund für anhaltend positive Corona-Tests

Wissenschaftler fanden kleine Erbgutstücke von Coronaviren im Erbgut menschlicher Zellen 

Ein Forscherteam hat offenbar ganz vereinzelt kleine Erbgutstücke des Coronavirus SARS-CoV-2 im Erbgut menschlicher Zellen gefunden.

Von ihnen gehe keine Gefahr aus, erläutert die Gruppe in den "Proceedings" der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften ("PNAS"). Solche eingebauten winzigen Fragmente können nicht zu ganzen Viruspartikeln führen und auch keine erneute Infektion auslösen, meinten US-Wissenschafter vom Whitehead Institute for Biomedical Research in Cambridge.

Den ganzen Artikel lesen Sie mit oe24plus.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten