Tschechien wartet immer noch auf österreichische Dosen nach Zusage von Kurz

Bei Hausärzten

Kurz: Impfung wird für alle Altersgruppen freigegeben

Bis Ende Juni wird jeder in Österreich die Möglichkeit haben, eine Impfung zu erhalten.

Die Corona-Impfung soll nun in allen Bundesländern für alle Altersgruppen freigeschaltet werden.  Das gab Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach einer Expertenrunde zur Corona-Schutzimpfung am Donnerstag bekannt.

Die Priorisierung bei Hausärzten soll nun aufgehoben werden, betont Mückstein. Im Herbst sollen Nachimpfungen starten, um den Immunisierung aufrecht zu erhalten. In Sachen Impfung für Zwölf- bis 15-Jährige erwarte man in Kürze die Entscheidung der EU-Behörde EMA, sagte Mückstein.
 

Nächster Corona-Gipfel

Nächste Woche wird die Entscheidung über ein mögliches Ende der Verpflichtung fallen, Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Am Freitag (28. Mai) tagen diesbezüglich Experten mit den Landeshauptleuten.  



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten