Lockdown-Streit um Ungeimpfte

Erste Landes-Chefs für Lockerungen

Lockdown-Streit um Ungeimpfte

Artikel teilen

Trotz Omikron-Welle plädieren Entscheidungsträger für ein Ende der Maßnahmen. 

Wien. Es wirkt wie ein Gegensatz: An einem Tag mit 25.610 Corona-Fällen startete zunächst die Wirtschaft eine große Offensive gegen strikte Covid-Maßnahmen.


Die ganze Story lesen Sie HIER mit Ihrem oe24plus-Abo!
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo