Neuer Covid-19-Todesfall in der Steiermark

Coronavirus

Neuer Covid-19-Todesfall in der Steiermark

80-jähriger Mann aus Graz ist an Corona gestorben.

Die Landessanitätsdirektion Steiermark hat am Montag einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 bekannt gegeben: Es handelt sich um einen 80-jährigen Mann aus Graz. Mit ihm sind nun 155 Menschen in der Steiermark an oder mit dem Coronavirus gestorben, hieß es in einer Aussendung der Kommunikation Steiermark.
 
Von den steirischen Verstorbenen waren 84 Frauen und 71 Männer. Das älteste Todesopfer war Jahrgang 1919, das jüngste Jahrgang 1963.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten