War Corona schon vor Wuhan-Ausbruch auf anderen Kontinenten?

Neue chinesische Studie:

War Corona schon vor Wuhan-Ausbruch auf anderen Kontinenten?

Chinesische Forscher wollen erste Spuren des Virus in acht Ländern ausgemacht haben.

Versucht China die Geschichte umzuschreiben? Chinesische Wissenschaftler behaupten, dass das Coronavirus bereits vor dem Ausbruch in Wuhan auf vielen Kontinenten gewesen sei. Sie hätten das Virus in acht Großstädten rund um die Welt aufgespürt. Laut den Ergebnissen habe sich die erste Infektion auf dem indischen Subkontinent zugetragen, wie die Hongkonger Zeitung "South China Morning Post" berichtet.

Die WHO hat gerade eine groß angelegte Studie begonnen, um herauszufinden, was die Quelle des Coronavirus ist und die neuartige Covid-19-Krankheit verursacht hat. Die chinesische Forschungsarbeit sorgt nun für Verwirrung. Es wird darin in verschiedene Richtungen gezeigt, woher der Erreger stammen könnte.

Die Frage, wo das Virus zum ersten Mal auftauchte und identifiziert wurde, ist eigentlich unumstritten Wuhan in Zentralchina. Die chinesischen Forscher scheinen offenbar bemüht zu sein, Zweifel daran zu streuen, ob das Virus auch in Wuhan entstanden ist.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten