Amazon & Microsoft kämpfen um

Oracle & IBM sind draußen

Amazon & Microsoft kämpfen um "Jedi"-Auftrag

Im Wettstreit um einen Großauftrag des US-Militärs sind nach Angaben des Verteidigungsministeriums nur noch Amazon und Microsoft im Rennen. IBM und Oracle haben hingegen keine Chance mehr auf den milliardenschweren Auftrag.

>>>Nachlesen:  US-Militär entwickelt völlig neue KI

Supersicherer Cloud-Dienst

Nur die beiden US-IT-Konzerne Amazon und Microsoft hätten die Mindestanforderungen für den Joint Enterprise Defense Infrastructure Cloud (Jedi) erfüllt, erklärte eine Sprecherin. Da in dieser Cloud auch extrem sensible Daten verwaltet werden, muss diese natürlich extrem sicher sein. Ein erfolgreicher Hackerangriff käme einem Supergau gleich.

>>>Nachlesen:  Pentagon-Milliardenauftrag für Microsoft

10 Milliarden Dollar

Damit sind Oracle und IBM ausgeschieden. Die vier US-Technologieriesen hatten um den Cloud-Auftrag gerungen, der Teil von Verträgen mit einem Gesamtwert um die zehn Milliarden Dollar ist.

>>>Nachlesen:  Google stoppt Projekt mit US-Militär

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten