Facebook löschte 3 Mrd. (!) Fake-Konten

Im letzten halben Jahr

Facebook löschte 3 Mrd. (!) Fake-Konten

Facebook hat von Oktober bis März mehr als drei Milliarden Fake-Konten gelöscht. Diese fast unglaubliche Zahl teilte das Unternehmen in einem Blog-Eintrag mit. Im letzten Quartal von 2018 waren es demnach 1,2 Milliarden Konten, im ersten Quartal dieses Jahres 2,19 Milliarden. Wie aus dem Bericht hervorgeht, waren das zusammengerechnet mehr als doppelt so viele wie in den sechs Monaten zuvor.

Viele Accounts vorzeitig entdeckt

Facebook teilte zudem mit, die überwiegende Mehrheit der Konten sei kurz nach der Erstellung entdeckt worden, bevor sie aktiv werden konnten. Das Netzwerk hat monatlich insgesamt rund 2,4 Milliarden aktive Nutzer und schätzt, dass davon fünf Prozent gefälscht sind.

Wahlmanipulation

Facebook sieht sich seit dem US-Präsidentschaftswahlkampf 2016 Vorwürfen ausgesetzt, nicht genug gegen die Verbreitung von Fake-Konten zu tun. Auch die EU hat Bedenken angemeldet, laut denen Facebook-Nutzer bei der Europawahl Manipulationen vornehmen könnten.

>>>Nachlesen:  EU-Wahl: Facebook schließt 23 Seiten

>>>Nachlesen:  EU-Wahl: Facebook-Chef warnt

>>>Nachlesen:  EU-Wahl: Facebook schränkt Werbung ein

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten