Am Smartphone tippen

Weitere Aktion kurz vorm Fest

A1 legt bei seinen Weihnachtsangeboten nach

Artikel teilen

Kurz vorm Heiligen Abend gibt es beim Mobilfunkmarktführer noch einmal Vergünstigungen. 

A1  war in diesem Jahr der erste heimische Mobilfunker, der  seine Weihnachtsangebote  vorgestellt hat. Wenig später sind Magenta  und „ 3 “ nachgezogen. Darüber hinaus haben auch einige Billiganbieter wie HoT, spusu, Lidl oder Yesss! (gehört zu A1)  spezielle Angebote gestartet  bzw. bestehende Tarife besser gemacht. Kurz vorm Heiligen Abend legt A1 noch einmal nach.

Minus 20 Prozent auf viele Tarife

Der heimische Mobilfunkmarktführer hat am Dienstag in einer Aussendung mitgeteilt, dass es ab sofort bis zum 23.Dezember 2021 bei Neuanmeldung vieler A1 Smartphone-Tarife mit Handy für 24 Monate 20 Prozent Rabatt auf das monatliche Grundentgelt gibt. Hinzu kommt eine gratis Aktivierung auf A1.net.

Vorab-Check

Wie immer gilt bei den vergünstigten Smartphone-Kombi-Angeboten, dass man sich die Gesamtkosten durchrechnen und das eigene Nutzungsverhalten mit einbeziehen sollte. Manchmal steigt man nämlich besser aus, wenn man sich das Smartphone offen kauft, und beim Mobilfunker dann nur den Tarif nimmt. Sollten die Voraussetzungen passen, kann man bei den Weihnachtsangeboten tatsächlich echte Schnäppchen machen.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo