Kommt das iPhone 5 doch schon im August?

Frühstart möglich

Kommt das iPhone 5 doch schon im August?

Ansturm erwartet: Apple stellt ab dem 16. August neue iPhone-Verkäufer ein.

Die Gerüchte rund um das iPhone 5 reißen nicht ab. Bisher galt es so gut wie sicher, dass Apple die neue Generation im September vorstellen wird und kurz darauf in den Verkauf bringt. Doch nun zeigt eine offizielle Stellenausschreibung (siehe unten), dass dieser Zeitplan doch noch etwas durcheinander kommen könnte. Für iPhone-Fans wäre das natürlich eine tolle Sache, denn schließlich deuten die neuen Informationen auf einen "Frühstart" hin.

© Gekko

iPhone-Verkäufer gesucht
In der Stellenausschreibung sucht Gekko - eine Marketing-Agentur die auch für Apple arbeitet - für den Zeitraum zwischen 16. August und 29. Oktober nach zusätzlichen iPhone-Verkäufern. Zum Anforderungsprofil gehören unter anderem Erfahrung mit dem Verkauf von Mobiltelefonen oder eine herausragende Expertise zum iPhone. Da der Job zeitlich befristet ist, deutet alles darauf hin, dass sich Apple für den zu erwartenden Ansturm auf das iPhone 5 wappnen will.

Schulung
Vom 12. bis 16. August werden die neuen Mitarbeiter direkt von Apple geschult. Danach bekommen sie pro Arbeitstag 75 britische Pfund. Die Neulinge stehen also ab 16. August zur Verfügung. Damit sie sich mit den Shops vertraut machen können, wird das iPhone 5 aber mit großer Wahrscheinlichkeit bereits nicht ab dem 16. August verkauft. Es könnte jedoch sein, dass Apple die kommende Generation des Kulthandys nach einer einwöchigen Eingewöhnungspase (ab dem 23. August) in die Läden bringt.

Natürlich handelt es sich bei diesen Terminangaben um Spekulationen und es könnte genauso gut sein, dass das Gerät, wie bisher angenommen, erst im September startet. Die Stellenausschreibung zeigt aber auch, dass sich Apple zwischen Mitte August und Ende Oktober auf einen großen Ansturm vorbereitet und deshalb sicher ist , dass das neue iPhone noch in den kommenden Wochen startet.

iPad HD
Zuletzt gab es neue Gerüchte, wonach Apple neben dem iPhone 5 und einem iPhone Nano auch ein iPad HD präsentieren könnte .

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten