iPhone 4S: Alle Infos zum Österreich-Start

Apple-Smartphone

iPhone 4S: Alle Infos zum Österreich-Start

Seit heute hat das Warten auf das Kulthandy auch in Österreich ein Ende.

Es ist endlich so weit. Es gibt das neue iPhone 4S endlich in Österreich zu kaufen. Seit 14. Oktober ist das Smartphone in einigen Ländern bereits erhältlich . Mit über vier Millionen verkauften Stück am ersten Wochenende hat es für einen neuen Verkaufsrekord gesorgt. Bei Apple, A1, T-Mobile und Orange kann man das neueste iPhone seit letztem Freitag vorbestellen . Ab morgen ist es dann auch bei "3" erhältlich. Wir fassen nun noch einmal die wichtigsten Funktionen, die Tarife und die besonderen Aktionen zum Verkaufsstart zusammen.

Diashow: Apple zeigt das iPhone 4S

Apple zeigt das iPhone 4S

×

    Technische Ausstattung
    Das iPhone 4S sieht zwar aus wie sein Vorgänger, verfügt jedoch über neue Features wie Apples Dual-Core A5 Prozessor (sieben Mal schneller), eine komplett neue 8MP-Kamera mit FullHD-Videoaufnahme (1080p), eine bessere und neu angeordnete Antenne und Siri , ein intelligenter Assistent, der dabei hilft Dinge zu erledigen, indem man einfach danach fragt. Am 3,5 Zoll-Display mit Retina-Auflösung hat sich hingegen nichts geändert.

    Hier kommen Sie zum Vergleich zwischen iPhone 4 und iPhone 4S.

    Tarife
    T-Mobile

    Neukunden bekommen die 16 GB Variante bei T-Mobile mit dem Tarif "All Inclusive International" (Grundgebühr von 45 Euro pro Monat) ab 99 Euro. Für die 32 GB-Version werden 199 Euro fällig, das Modell mit 64 GB kostet mindestens 299 Euro. Mit günstigeren Tarifen werden die Endgeräte natürlich teurer.

    Orange
    Orange verlangt für das iPhone 4S 16 GB  in Kombination mit dem Tarif  "All in 40" 199 Euro. Das 32 GB Modell kostet 299 Euro und für die 64 GB-Version werden 399 Euro fällig. Das iPhone 4 mit 8GB wird im selben Tarif um 99 Euro angeboten. Der Tarif kostet monatlich 40 Euro und inkludiert österreichweit 4000 Freiminuten und 1000 SMS sowie unlimitiertes Datenvolumen.

    A1
    Beim heimischen Marktführer ist das iPhone 4S 16 GB ab 99 Euro erhältlich, das 32 GB Modell ab 199 Euro und das 64 GB Modell ab 299 Euro. Das iPhone 4 8 GB gibt es ab 0 Euro.

    "3"
    "3" bietet das iPhone 4S 16 GB ab 0 Euro an , die Variante mit 32 GB gibt es ab 99 Euro, für das Top-Modell mit einem internen Speicher von 64 GB werden mindestens 199 Euro fällig. Diese Preise gelten für den Tarif "3Superphone XXL" inklusive dem Paket "Mobile TV". Die monatliche Grundgebühr beträgt 45 Euro.

    Direkt bei Apple (ohne Vertrag)
    Im Online-Store von Apple kann das Gerät auch ohne Vertrag gekauft werden. Für die 16 GB Variante werden so 629 Euro fällig, die 32 GB-Version kostet 739 Euro und das Modell mit 64 GB schlägt mit 849 Euro zu Buche.

    Diashow: Fotos vom iPhone 4S-Verkaufsstart

    Fotos vom iPhone 4S-Verkaufsstart

    ×

      Spezial-Aktionen zum Verkaufsstart
      Orange-Aktion

      Weiters wurde am Dienstag auch eine iPhone 4S-Aktion von Orange angekündigt. So dürfen sich die ersten 130 Kunden auf einen Gutschein im Wert von 199 Euro freuen. Damit kostet das iPhone 4S in Kombination mit dem "All in 40"-Tarif (Smartphone-Tarif ohne Datenlimit) auch nur 0 Euro. Das Angebot gilt für die ersten 100 Kunden im Orange Shop Donauzentrum Wien und die ersten 30 Kunden im Orange Shop Sackstraße Graz. Verkaufsstart ist am Freitag, den 28. Oktober 2011 um 9 Uhr.

      Gutscheine bei T-Mobile
      T-Mobile öffnet seinen Store in der Kärntner Straße 32 in Wien um Punkt 6 Uhr früh. Für die ersten 100 gibt es dort auch einen Gutschein im Wert von 100 Euro, der sofort vor Ort auf das neue Apple-Smartphone oder Zubehör eingelöst werden kann.

      Start-Aktion von A1
      Am Montag kündigte A1 bereits an, dass zwei Shops (Wien und Salzburg) am Freitag um 00:01 öffnen . Dort werden dann die ersten iPhone 4S Österreichs verkauft. Zusätzlich gibt es eine Verlosung, bei der die Wartenden fünf iPhone 4S gewinnen können.

      OE24 Logo
      Es gibt neue Nachrichten