iPhone 5 könnte doch Ende Juni starten

Neue Infos aufgetaucht

iPhone 5 könnte doch Ende Juni starten

Derzeit gibt es unterschiedliche Informationen bezüglich des Starttermins.

Für iPhone-Fans gibt es derzeit gute Neuigkeiten aus Korea. Sollten die neuesten Informationen der Branchenseite "ETNews" stimmen, wird Apple das iPhone 5 bereits Ende Juni 2011 auf den Markt bringen. In den letzten Tagen vermehrten sich Gerüchte, wonach die neue Generation des Kulthandys erst im Herbst präsentiert werden solle.

Kamera von Sony
Diese Einschätzungen wurden zuletzt vom Sony-Konzernchef weiter angeheizt. Laut diesem habe Apple die Kamera (8 MP inklusive Exmor-R-CMOS-Sensor) für das iPhone 5 bei Sony bestellt . Diese könne zurzeit aufgrund der Erdbeben-Katastrophe in Japan jedoch nicht hergestellt werden, was die Auslieferung verzögern würde.

Infos vom Mobilfunkanbieter
Die koreanische Internetseite hat ihre Informationen vom größten Mobilfunkanbieter des Landes - der SK Telecom. Laut dem Unternehmen habe Apple bestätigt, dass die Auslieferung planmäßig erfolge und das iPhone 5 in der vierten Juniwoche dieses Jahres auch in Südkorea in den Handel komme. Trotzdem glauben die Koreaner, dass Apple das iPhone 5 nicht bei der WWDC 2011 (6. - 10. Juni) präsentieren wird, sondern kurz danach in einem eigenen Event.

Andere Einschätzung
Im Gegensatz dazu, glauben die Betreiber der stets hervorragend informierten Apple-Fan-Seite "Loop Insight", dass Apple das iPhone 5 definitiv nicht im Juni vorstellen wird. Sie rechnen ebenfalls mit einem Starttermin im Herbst.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten